Taram ?

by Taram
Comments are off for this post.

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die sich zum Ziel gesetzt hat, in den nächsten zehn Jahren die Grundlage für zunächst eine 600- bis 1000-köpfige Gemeinschaft zu schaffen. Später soll daraus ein Netzwerk gleichartig strukturierter regionaler Gemeinschaften werden.

In den ersten Jahren (bis 2021) wollen wir erste Versuche für Gemeinschafts-entwicklung ganz bewusst in Auseinandersetzung mit der Realität großstädtischer Isolation unternehmen und andere Menschen in dieses Übungsfeld einladen.

Gegenwärtig wohnen bereits mehrere Erwachsene und Kinder in benachbarten Mietwohnungen in Berlin-Niederschönhausen (u.a. wg. Anbindung an die Naturschule in Blankenfelde) und sind im Alltag bereits großfamilienähnlich vernetzt.

Ganz dringend suchen wir nach einem gemischten Immobilien-Objekt in Berlins Norden, das ca. 20- 40 Erwachsenen und Kindern Raum zum Leben und Arbeiten bietet.

 

Wir haben regelmäßige gemeinsame Treffen und Feste, die jedem freundlich Interessierten offenstehen. Wir sind inspiriert vom Circleway-Gedanken. Der aktive Zuhör-Austausch, die Entlastung schwieriger, belastender Gefühle ist eine unserer wesentlichen Methoden, um fortlaufend an unserer Beziehungs- und Gemeinschafts-fähigkeit zu arbeiten.

Sowohl die Frauen- und Männerkreise als auch die Termine für den Zuhöraustausch sind jederzeit offen für Interessenten. Durch deine Eintragung in den Newsletterverteiler erhältst du regelmäßig die Einladungen.

Share this article

Comments

  • Mona Mary Konrad
    02/08/2014

    Hallo,
    ich freue mich jedesmal, wenn ich erfahre, das Menschen zusammenkommen, um in Gemeinschaft zu leben,zu wachsen, füreinander dazusein.
    Selber habe ich einige Gemeinschaften kennenlermen dürfen, auch einige Treffen mit Manitonquat, für die ich sehr dankbar bin und möchte einfach an eurem Prozess teilnehmen, wenn auch erst einmal über das Internet.
    Vielleicht komme ich zu einen eurer Treffen, momentan bin ich mit ein paar persönlichen Veränderungen beschäftigt.
    Viel Freude und Kraft Sommersonnengrüsse Mona Mary