Taram

Konsolidierung ? !

by Taram
Comments are off for this post.
Es ist längst Zeit, wieder einmal darüber zu berichten, wie es mit Taram weitergegangen ist: Nach einigen Jahren bewusster Arbeit an emotionalen und sozialen Strukturen und Mustern hatten wir schließlich eine in etwa abgrenzbare und identifizierbare Gruppe geschaffen. Um die Frage: „Wer gehört denn nun eigentlich verbindlich zu Taram dazu“ aber ganz klar beantworten zu können, haben wir im September 2015 im Konsens beschlossen, dies über einen verbindlichen monatlichen Beitrag (in Höhe von 20 €/Erwachsener) zu definieren. Hier gab es (trotz Konsens) erste Unzufriedenheiten. Einige Mitglieder stiegen in diese finanzielle Basis erst dann ein, als ein gemeinschaftliches Seminar zur Erarbeitung […]

Hurra, eigene Räume

by Taram
Comments are off for this post.
über Jahre hinweg haben wir unsere innere Basis gestärkt, sind mehr und mehr zusammengewachsen, wissen, wie wir ticken und was wir voneinander erwarten können oder auch nicht. Seit langem brennt es uns nun, uns auf den Weg zu machen, eigene Räume, eigenen Lebensraum für Gemeinschaft zu schaffen. Zwar ist es nur eine Zwischenmietlösung, die sich uns nun angeboten hat, aber vielleicht ist es auch genau das, was es in diesem Moment braucht: erstmals einen festen eigenen Raum (Räume) für unsere Veranstaltungen und Feste zu haben, für mehr Offenheit auch für neue Interessenten. Dort, wo mittlerweile 14 Erwachsene und 9 Kinder […]

Intensivwochenende mit Manuela Bosch

by Taram
Comments are off for this post.
Nach einer längeren Phase, in der viele von uns von Alltäglichkeiten absorbiert waren und es schwierig war, im großen Ganzen zusammen zu kommen, war das Intensivwochenende im Januar ein Durchbruch in die Produktivität und eine Bekräftigung der gemeinsamen Ausrichtung. Maria hatte Manuela Bosch von der Vanilla Way – Agentur für integrative Kommunikation und Prozesse als geeignete Mentorin für uns gefunden. 13 Erwachsene aus unserem Kreis konnten unter ihrer fokussierten Führung konzentriert miteinander arbeiten. Ergebnis des Wochenendes sind Arbeitsgruppen mit konkreten Zielen für 2016, die aus einer gemeinsam bejahten Vision abgeleitet wurden. Dabei unterstützende Arbeitsmethoden, die Manuela auf unseren konkreten Bedarf […]

Tobias Heinrichs

by Taram
Comments are off for this post.
am kommenden Wochenende kommt Tobias Heinrichs auf Einladung von Christina zu Besuch. Tobias lebte 8 Jahre auf dem Pine Ridge Reservat in South Dakota, Heimat der Lakota Sioux. Er wurde von der Chipps (Woptura) Familie adoptiert, die in einer Ahnenreihe von Medizinmännern steht. Dort lernte Tobias die Kultur, Traditionen und Heilungszeremonien der Lakota und speziell dieser Familie kennen. Er wurde in diesen Zeremonien über Jahre unterwiesen und bekam den Auftrag von seinem Mentor sie nach Deutschland zu tragen. Weiterhin ist er beratend tätig und arbeitet dabei unter anderem mit den Elementen von TA-Analyse, Systemische Familientherapie, Imago-Paardialog und The Work.   […]

Frauenschwitzhütte mit Ellika

by Taram
Comments are off for this post.
  viele von Euch haben Ellika schon in einem der gemeinsam mit ihrem Mann Manitonquat veranstalteten Circleway Camps erlebt, in denen wir erfahren durften, wie gemeinschaftliches Leben auch in unseren Kulturkreisen möglich sein kann.   Ellikas Lehrweise ist beschwingt, intensiv, berührend und voller Liebe und Klarheit. Ihre wohlwollende Art, ihre Leichtigkeit und ihre Lebensfreude schaffen einen Raum voller Annerkennung und Vertrauen, in dem Öffnung auch für tiefgreifende Themen möglich ist. Liebe Frauen, ____________________________________________________________________________________ In den vergangenen Jahren hatten einige das Glück, Schwitzhütten und Frauenkreise mit ihr erleben zu können. Jedoch waren die Zeiten meist begrenzt und der Wunsch…

Plakate für Seminar mit Manitonquat

by Taram
Comments are off for this post.
Hier findet ihr jeweils aktuell Plaktate zum eigenen Ausdrucken für das Seminar „Gemeinschaft mit Kindern“   Manitonquat ManitonquatA4 Manitonquat,finish

Gemeinschaftscamp in Klandorf!

by Taram
Comments are off for this post.
  Über einen Freund bekamen wir Kontakt zu Familie Vorwerg, bei denen wir einen schönen Platz für unser Gemeinschaftscamp vorfanden! Klandorf liegt bei Zerpenschleuse, abseits der Bundesstraße, am Ende des Klandorfer Bergstraße gibt es viel Platz zum Campen, Feuer machen, Treffen im großen Kreis und in kleinen Kreisen. Außerdem gibt es eine ausgebaute Scheune mit Holzofen als Regenwettertreffpunkt. Das Gelände ist umgeben von Feld und Wald. Wir haben sehr freundliche und einladende Gasteltern, die den Platz seit ca. 12 Jahren besitzen, pflegen und verschönern. Fried-Günter, Penelope und ich besuchten den Platz bereits am 1. April. Von Pankow sind es 40 […]

Zwischenstand – Objektsuche

by Taram
Comments are off for this post.
Am 1.8.2012 bezog Anne mit ihren drei Kindern Sunja, Jannik und Wiko eine erste Wohnung in der Schillerstraße in Pankow-Niederschönhausen. Einige Monate später bezogen Martin mit seinen beiden Kindern Rejka und Emil und Dani mit ihrem Sohn Karl eine Wohnung im gleichen Hauseingang. Bald folgten Ines und Penelope mit ihrer Tochter Elea, die ins benachbarte Haus zogen. Mal eben gemeinsam Abendbrot essen, Kinder für einen Tag nebenan abgeben, gemeinsam meditieren und einiges mehr wurde für sie leichter und spontaner und entwickelte Anziehungskraft für andere. Seit 1/2 Jahr findet zweiwöchtentlich in der Wohnung von Ines und Penelope der Zuhöraustausch statt. Auch […]

Wochenendseminar mit Manitonquat und Ellika

by Taram
Comments are off for this post.
Vom 4. bis 6. Juli 2014 veranstalten wir ein Seminar für Erwachsene mit Manitonquat

Taram ?

by Taram
Comments are off for this post.
Wir sind eine Gruppe von Menschen, die sich zum Ziel gesetzt hat, in den nächsten zehn Jahren die Grundlage für zunächst eine 600- bis 1000-köpfige Gemeinschaft zu schaffen. Später soll daraus ein Netzwerk gleichartig strukturierter regionaler Gemeinschaften werden. In den ersten Jahren (bis 2021) wollen wir erste Versuche für Gemeinschafts-entwicklung ganz bewusst in Auseinandersetzung mit der Realität großstädtischer Isolation unternehmen und andere Menschen in dieses Übungsfeld einladen. Gegenwärtig wohnen bereits mehrere Erwachsene und Kinder in benachbarten Mietwohnungen in Berlin-Niederschönhausen (u.a. wg. Anbindung an die Naturschule in Blankenfelde) und sind im Alltag bereits großfamilienähnlich vernetzt. Ganz dringend suchen wir nach…